AGB

Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen der Firma Plant Brennholzservice GmbH (im folgenden auch Verkäufer genannt)

1. Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehung gelten ausschließlich die folgenden allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Vereinbarungen erkennt der Verkäufer nicht an, es sei denn, der Verkäufer hat ihrer Gültigkeit in Schriftform zugestimmt.

2. Vertragsschluss

Die Bestellung stellt ein Angebot an den Verkäufer zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Wenn eine Bestellung aufgegeben wird, erhält der Besteller eine E-Mail, die den Eingang der Bestellung bestätigt und deren Einzelheiten aufführt (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme des Angebotes dar, sondern informiert nur darüber, dass die Bestellung bei uns eingegangen ist. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn die bestellte Sache an den Käufer versendet oder ein Liefertermin vereinbart wurde.

3. Lieferung

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager (Buchwiese 6, 65510 Idstein) an die vom Käufer angegebene Lieferadresse. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde.

4. Fälligkeit und Zahlung

Der vereinbarte Kaufpreis versteht sich in EURO inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und zuzüglich der Kosten für die Lieferung an den Besteller, sofern die Ware nicht bereits inklusive der Lieferung angeboten wird.
Der Kaufpreis ist ohne Abzug sofort vor Abholung oder bei Lieferung vor dem Abladen- bzw. Abkippen gegen Quittung in bar zu zahlen. Eine EC-Kartenzahlung ist möglich.

5. Beschaffenheit

Der Käufer ist verpflichtet, die Ware bei Entgegennahme selbst auf Vollständigkeit und Güte zu überprüfen. Reklamationen müssen innerhalb von 5 Werktagen nach Empfang der Ware gemeldet werden. Der Käufer ist selbst für die fachgerechte, trockene Lagerung der Ware verantwortlich.

6. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Erfüllung aller Verbindlichkeiten aus diesem Vertragsverhältnis unser Eigentum.

7. Gewährleistung und Haftung
Liegt ein vom Verkäufer zu vertretender Mangel der Kaufsache vor, kann der Käufer Nacherfüllung verlangen. Ist der Verkäufer zur Nacherfüllung wegen Unverhältnismäßigkeit nicht in der Lage oder nicht bereit oder verzögert sich diese über angemessene Fristen hinaus aus Gründen, die wir zu vertreten haben oder schlägt in sonstiger Weise die Nacherfüllung fehl, ist der Käufer nach seiner Wahl berechtigt, eine entsprechende Minderung des Kaufpreises zu verlangen oder vom Vertrag zurückzutreten. Die Abtretung dieser Ansprüche des Käufers ist ausgeschlossen.

Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche des Käufers, gleich aus welchen Rechtsgründen, ausgeschlossen. Wir haften demnach nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind. Wir haften insbesondere nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Käufers. Weiterhin ist eine Haftung bei unsachgemäßem Gebrauch der Sache und dadurch entstehende Schäden an Kamin oder Ofen absolut ausgeschlossen.

8. Versand / Lieferung

Erfüllungsort ist die Betriebsstätte der Plant Brennholzservice GmbH in 65510 Idstein, Buchwiese 6.

Die Lieferung erfolgt an die vom Käufer angegebene Lieferadresse. Sie erfolgt nur an eine mit dem Lieferfahrzeug in zumutbarer Weise schwellenlos erreichbare Ablade- bzw. Abkippstelle (Bordsteinkante). Wird eine weitergehende Lieferung gewünscht werden wir dies nach Machbarkeit und Möglichkeit berücksichtigen. Wir haften jedoch nicht für dadurch ggf. entstehende Sachschäden.

9. Privatsphäre und Datenschutz
Gemäß Bundesdatenschutzgesetz wird darauf aufmerksam gemacht, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage verarbeitet und gespeichert werden. Alle Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

10. Anwendbares Recht

Als Grundlage der gesamten Geschäftsbeziehung gilt ausschließlich deutsches Recht. UN-Kaufrecht ist ausdrücklich ausgeschlossen.

11. Salvatorische Klausel

Soweit Bedingungen der oben aufgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sind oder werden, sind die übrigen Bedingungen weiterhin wirksam. Die unwirksame Bedingung wird durch die gesetzliche Regelung ersetzt.

Stand: 01/ 2010
Zuletzt angesehen